Vol. 1 No. 1 (2023) Social Return on Investment: Taking inventory

Social Return on Investment. Sektoraler Strukturwandel in der Lausitz: Bestandaufnahme.

A. Ossendorf

Editorial

K. J. G. Schmailzl

Article:

Andreas Ossendorf
FOM Berlin
Published: 2023-01-09
ISSN: 2629-6969
DOI: 10.5281/zenodo.7516570
Download Article PDF

Editorial:

Kurt. J. G. Schmailzl
Founding Editor
Published: 2023-01-09
ISSN: 2629-6969
DOI: 10.5281/zenodo.7530509
Download Editorial PDF

Keywords: Social Return on Investment, Investitionen, Gesundheitswirtschaft, Tertiärer Sektor, Medizinische Fakultät, Strukturwandel, Braunkohletagebau

Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen

Vor dem Hintergrund der aktuellen und prognostizierten öffentlichen Einnahmen und Ausgaben werden die in Aussicht gestellten 40 Milliarden (Mrd.) Euro eingeordnet und die einzelnen Förderphasen erläutert.

Strukturwandel
Die Begriffe des regionalen und sektoralen Strukturwandels werden diskutiert. Darauf aufbauend werden die einzelnen Wirtschaftssektoren dargestellt, ihre Anteile auf Bundes- und Landesebene sowie in der Lausitz skizziert. Im Mittelpunkt steht dabei die Gesundheitswirtschaft.

Ausblick
Anhand ausgewählter Sozialindikatoren wird ein adaptiertes Input-Output-Modell entwickelt. Dazu werden die Stakeholdergruppen dargestellt. Grundsätzlich kann für jede Gruppe ein quantitatives und/oder qualitatives Forschungsdesign entwickelt werden. In einem ersten Schritt werden Szenarios für das Carl-Thiem-Klinikum (CTK) und die Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) vorgestellt. Es werden organisatorische und
wissenschaftsprogrammatische Alternativen besprochen.